Home

Wie kommt man nach Mailand


Mit dem Flugzeug

Mailand ist eine wichtige und touristische Stadt, daher ist die Anreise mit dem Flugzeug sehr einfach. Darüber hinaus lassen sich dank Angeboten von Billigfluggesellschaften, die Hin- und Rückflüge ab 50 Euro anbieten, sehr günstige Preise erzielen. Ihre wichtigsten Flughäfen sind sehr gut kommuniziert. Es ist jedoch erforderlich, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen, um in die Innenstadt zu gelangen.

Ihre wichtigsten Flughäfen sind:

  • Flughafen Mailand Malpensa. Dieser Flughafen ist einer der wichtigsten aufgrund seines internationalen Verkehrs. Es liegt 45 km von Mailand entfernt und verfügt über zwei stark voneinander getrennte Terminals. Beide sind mit einer kostenlosen Buslinie verbunden, die alle 7 Minuten verkehrt. Wenn Sie vom Terminal 1 anreisen, können Sie den Zug benutzen. Es gibt eine Linie, die am Hauptbahnhof ankommt, und eine andere, die zum Schloss Sforzesco fährt.
  • Flughafen Mailand-Linate. Ist der zweite Flughafen, der in Mailand auf nationalen und internationalen Flügen ankommt oder abfliegt. Es liegt 8 km südöstlich von Mailand. Von den Flughäfen besteht die Möglichkeit, ein Taxi zu nehmen, aber die Buslinie ist billiger (unter anderem Starfly oder Airbus).
  • Bergamo Flughafen. Es liegt 45 km vom Stadtzentrum entfernt. Aus diesem Grund ist der Bus (Orio Shuttle o Autostradale - Terravision) die beste Option, da es keine Zugverbindung gibt.
Mit dem Zug

Es ist sehr einfach und bequem, mit dem Zug von Europa nach Mailand zu reisen. Es ist notwendig, den Fahrpreis und die Länge der verschiedenen Fahrten zu bewerten, bevor Sie sich entscheiden. Wenn wir den Zug wählen, sollten wir wissen, dass wir im Stadtzentrum ankommen.

Die wichtigsten Bahnhöfe sind Milano Centrale, Milano Garibaldi und Milano Cadorna.

Am wichtigsten ist Milano Centrale, wo unter anderem Regionalzüge Intercity und Eurosar sowie Trenitalia (Wien, Innsbruck, Salzburg, Paris, Nizza, Marseille, München, Genf, Basel, Zürich) und Euronight (London, Paris und Brüssel) ankommen. von internationalen Reisen.

Mailand besitzt einen Hochgeschwindigkeitszug zu den wichtigsten Städten Italiens und anderen europäischen Hauptstädten: Frecciabianca, Frecciargento, Frecciarossa und Italo Treno. Züge von Thello (Frankreich) und SBB CFF FSS (Schweiz) fahren ebenfalls zum Hauptbahnhof.

Bus

Der Busbahnhof von Mailand hat mehrere Verbindungen, sowohl zwischen den Städten als auch zwischen den Ländern. Je nach Abfahrtsort können Tarife und Längen unterschiedlich sein.

Die wichtigsten Terminals Mailands befinden sich 10 km vom Zentrum Mailands entfernt. Die Unternehmen sind: Flixbus, Alsa, Infobus, Sinbad, Eurolines und BlaBlaBus.

Auto

Wir empfehlen diesen Transport nicht, da er möglicherweise am teuersten und unbequemsten ist. Vielleicht müssen wir zu viele Stunden für diese Art von Reise aufwenden. Außerdem ist in Mailand viel Verkehr und es ist sehr schwierig zu parken.


24hs

Beratungsstelle
Unser Kundenservice ist rund um die Uhr per E-Mail, Telefon und WhatsApp erreichbar.